flag-de
flag-gb
flag-fr
  

Telefon:  +49 74 41 - 88 93-0

Logo SPA am See

Hotel Langenwaldsee an der Schwarzwaldhochstraße in Freudenstadt am Nationalpark Schwarzwald mit SPA am See

Garten - Hotel Langenwaldsee Garten - Hotel Langenwaldsee
Platzhalter

Freudenstadt wird auch die heimliche Hauptstadt des Schwarzwaldes genannt

Freudenstadt ist nicht nur für den größten Marktplatz Deutschlands bekannt, mit seinen Arkaden und Wasserfontänen, sondern auch für Deutschlands höchstgelegenen Rosenweg auf dem Kienberg. Mit dem Kurbähnle in Freudenstadt im Schwarzwald erreichen Sie bequem wieder den Marktplatz.

Für alle, die gerne an der frischen Luft sind, hat die Stadt Freudenstadt mit seinem einmalig gesunden Klima in und um die Stadt ein markiertes Rad- und Wanderwegenetz geschaffen. Geeignet sind die Strecken für Jung und Alt. Nutzen Sie Ihre Zeit und werden Sie aktiv: Zu Fuß durch den Zauberwald in Loßburg, in den Wanderhimmel nach Baiersbronn mit seinen bewirtschafteten Berghütten oder mit dem Fahrrad durchs Kinzigtal, Murgtal und entlang des Neckars. Zurück fahren Sie kostenlos, mit Ihrer Konus Karte, mit der S-Bahn oder mit dem Bus.

Freudenstadt im Schwarzwald

Marktplatz von Freudenstadt

Freudenstadt ist immer einen Ausflug wert. Genießen Sie die Sonnenstrahlen auf dem größten Marktplatz Deutschlands mit seinen Arkadenbögen, der Stadtkirche und Wasserfontänen.

Zu Fuß erreichen Sie vom Hotel Langenwaldsee aus, über den Teuchelweg zum höchstgelegenen Rosenweg auf dem Kienberg, schließlich den Marktplatz.

Als besonderes Highlight von Freudenstadt gilt die Rundfahrt im Freudenstädter Kurbähnle. Auf der Rundfahrt im Kurbähnle werden Ihnen vom Fahrer interessante Einzelheiten Freudenstadts im Schwarzwald erklärt. Die Rundfahrt führt durch Freudenstadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands, die Stadtkirche, den Teuchelwald und das Café am Friedrichsturm auf dem Kienberg. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick in das Christophstal zum Rotwildgehege und Bärenschlössle. Am Hotel Teuchelwald besteht die Möglichkeit, auf den Rosenweg oder verschiedene Wanderwege, zu Fuß durch den Wald bis hinauf zum Kienberg, zum Waldcafé oder ins Hotel Langenwaldsee in Freudenstadt fortzusetzen.

www.freudenstadt.de 

  

Stadtkirche Freudenstadt

Stadtkirche Freudenstadt

Die evangelische Stadtkirche steht an der Süd-West-Ecke des größten Marktplatzes in Deutschland. Die Kirche wurde in zwei Kirchschiffe gebaut, die im rechten Winkel zueinander stehen. Der Altarraum, im Schnittpunkt beider Kirchenschiffe, gibt den Blick frei auf annähernd insgesamt 1000 Sitzplätze der Stadtkirche.

In der Regel ist sonntags um 10.00 Uhr Gemeindegottesdienst in unserer Stadtkirche.

An je einem Sonntag im Monat wird im Gottesdienst das Abendmahl gefeiert und es finden Taufen statt.

Stadtkirche Freudenstadt 

  

Nationalpark Schwarzwald

Unser Nationalpark Schwarzwald steht unter dem Motto "Natur Natur sein lassen".

Ein einzigartiges Ökosystem, welches wertvoller Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen ist.

Der Nationalpark ist aber nicht nur für Tiere und Pflanzen, sondern auch für den Menschen da: Besucherinnen und Besucher können hier die wilden Schönheiten des Schwarzwalds mit allen Sinnen genießen und sich von der Hektik des Alltags erholen.

Quelle: Nationalpark Schwarzwald

Hier geht es zum Nationalpark Schwarzwald 

  

Experimenta in Freudenstadt

Weltplakat

Das Erlebnis-Museum Experimenta in Freudenstadt ist eine Mischung aus Spaß haben, wissenschaftlichem Erkunden und physikalischen Phänomenen. Dabei können alle Experimente selber ausprobiert werden.

Die "Mitmach"- Ausstellung umfasst Experimente aus Physik, Natur und Technik. Und dabei gilt, jedes Experiment erfordert Ihr Zutun. Probieren Sie verschiedene Experimente selber aus. Hier ist Anfassen und Mitmachen erwünscht.

Die Experimenta Freudenstadt ist in der Nähe des Marktplatzes von Freudenstadt verkehrsgünstig gelegen. Besuchen Sie doch auch einmal das etwas andere Museum und sehen und erleben Sie den "Aha-Effekt".

Für die ganze Familie.
Kinder bis einschließlich 3 Jahre frei.

www.experimenta-freudenstadt.de 

  

BarfussPark Hallwangen

Barfuss Park Hallwangen

Der BarfussPark erstreckt sich über eine Gesamtstrecke von 2,4 km. Bei einem Gang durch den Park erwarten Sie fantasievoll aufgebaute Stationen mit unterschiedlichsten Belägen wie Kies, Glasscherben, Holz, Lehm ... Seien Sie gespannt, wie es sich anfühlt über Nagelköpfe zu laufen und erleben Sie Attraktionen wie ein Riesentrampolin, eine Seilpyramide oder einen Wassererlebnisspielplatz.

Am Kiosk im Eingangsbereich können Sie Eis, Getränke und kleine Snacks sowie Andenken vom Park erwerben. Der Kiosk hat bei Regenwetter geschlossen. Am Ende der Strecke befindet sich ein Waldspielplatz mit Grillstelle (Grill mit Rost), Picknickplatz, Schutzhütte und Sitzmöglichkeiten, der schön gelegen zum Verweilen und Vespern einlädt. Das Grillgut und Holz oder Kohle zum Anfeuern sollte selbst mitgebracht werden. Der Grillplatz ist für alle Besucher frei zugänglich und kann nicht reserviert werden.

Der Eintritt in den Park ist kostenfrei, jedoch wird um eine Spende von 2 € p.P gebeten, die Sie in einer der Spendenkässchen am Park einwerfen können. Damit tragen Sie einen Teil zur Erhaltung des BarfussParks bei.

www.barfusspark.de 

  
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren...