flag-de
flag-gb
flag-fr
  

Telefon:  +49 74 41 - 88 93-0

Logo SPA am See

Hotel Langenwaldsee an der Schwarzwaldhochstraße in Freudenstadt am Nationalpark Schwarzwald mit SPA am See

Herr Michael Kaltenbach im Gespräch mit Gästen und Touren-Vorschlägen zum Wandern Herr Michael Kaltenbach im Gespräch mit Gästen und Touren-Vorschlägen zum Wandern
Platzhalter

Wanderfreuden im Schwarzwald

Im Nordschwarzwald, in den Ferienregionen Freudenstadt und Baiersbronn, weit durch den neuen Nationalpark Schwarzwald, erwartet unsere Gäste ein Wanderwegenetz, das keine Wünsche offen lässt.

In Freudenstadts dichten Fichten- und Tannenwäldern, finden Sie stille Seen, wildromantische Schluchten und behütete Naturschutzgebiete sowie einen neu gegründeten Nationalpark entlang der Schwarzwaldhochstraße. Die Höhen des Schwarzwaldes sind Heimat einer ganz besonderen Flora und Fauna. Unsere Gäste erwarten traumhafte Panoramen über die Bergkuppen des Schwarzwalds bis in die Weite der Rheinebene bis tief nach Frankreich.

Viele begehrte Ziele erwarten Sie, mit einer ausgezeichneten Infrastruktur und Beschilderung. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf den Skiern, der Nationalpark und die Wanderregion in und um Freudenstadt, bietet ein unverfälschtes Naturerlebnis. Der Schwarzwald lädt ein zu atemberaubenden Ausblicken über wunderschöne Berglandschaften, tiefen Schluchten mit imposanten Wasserfällen sowie beeindruckenden Seenlandschaften.

Wandern an frischer Luft, macht durstig und hungrig – und dagegen gibt es ein ganz einfaches Mittel: Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einer kleinen Rast in einer der vielen Wanderhütten rund um Baiersbronn und Freudenstadt. Ein zünftiges Vesper, mit vielen Schwarzwälder Spezialitäten, ist Genuss und Erholung mitten in der Natur.

Seit 2014 bietet das Hotel Langenwaldsee, speziell für unsere Gäste, geführte Wanderungen in und um Freudenstadt und unseren Nationalpark. Unser Wanderführer Peter Kaltenbach wurde vom Schwarzwaldverein geschult und fachlich ausgebildet. Gerne bringen wir Sie auch auf den Jakobsweg, vom Hotel aus in Richtung Alpirsbach im Kinzigtal.

Termine und Informationen erhalten Sie an unserer Rezeption.

Gerne beraten wir Sie persönlich,
Ihre Familie Kaltenbach
Hotel Langenwaldsee
Tel. 07441/ 88930

Wanderstrecke vom Hotel nach Kniebis

Wanderstiefel

Die Strecke beläuft sich auf grob 7 km mit einer leichten Steigung.

Bequem können Sie als Gast die Heimreise mit dem Bus antreten.
Sie fahren mit der Konus Karte kostenlos wieder zurück.

Der Weg startet bei uns am Hotel.
Am Seeufer gehen Sie nach rechts weg und folgen dem Weg für ca. 7 km.
Der Weghat eine leichte Steigung und führt Sie entlang des Forbachs in Richtung Kniebis.
Bequem können Sie als Hotelgast die Heimreise, vom Kniebis aus, mit dem Bus antreten. Mit unserer KONUS Gäste Karte fahren Sie kostenfrei.

Wanderstrecke zum Download...

 

  

Zur Großvatertanne und wieder zurück.

Vom Hotel Langenwaldsee aus über den Teuchelweg und den Waldgeschichtspfad zur Großvatertanne.
Zurück geht es über den Rosenweg am Kienberg.

Vom Hotel Langenwaldsee aus, führt der Teuchelweg, in Richtung Freudenstadt. Über den Teuchelweg kommen Sie zur Agnesruhe und zum Lauferbrunnen. Die gelbe Raute, das Wegzeichen des Wald Geschichts Pfads, führt Sie von hier aus direkt zur Großvatertanne. Zurück geht es über den Kienberg, den Hausberg von Freudenstadt, mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und die Umgebung. Über den Rosenweg kommen Sie auf den Teuchelweg, welcher Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt, bei uns an die Haustüre bringt.

Streckenplanung zur Großvatertanne

 

  

Vom Langenwaldsee zu den Sankenbach Wasserfällen.

Die Wanderung führt vom Hotel Langenwaldsee aus über das Christophstal und dann auf einem stetig bis zu den Wasserfällen. Anschließend erfolgt der Abstieg zum Sankenbachsee in Richtung Baiersbronn. Von Baiersbronn aus können Sie Ihre Wanderung fortsetzen oder mit Bus oder Bahn nach Freudenstadt zurückfahren.

Ihr Weg startet am Hotel und führt Sie über die B28 ins Christophstal bis zum Bärenschlössle. Hinter dem Bärenschlössle beginnt der stetige Aufstieg auf dem Meisenhüttenweg. Hier folgen Sie der gelben Raute hinab auf dem schmalen Fußpfad und anschließend links dem asphaltierten Weg bis zu den Wasserfällen. Entlang des Sankenbachsees, welcher durch den Wasserfall gespeist wird, führt Ihr Weg in Richtung Baiersbronn. Von Baiersbronn aus, können Sie Ihre Wanderung fortsetzen oder mit Bus oder Bahn nach Freudenstadt zurückfahren.

Zur Wanderkarte

 

  

Winterwandern

Bruno, Peter und  Alwin vom Langenwaldsee

Direkt vom Hotel Langenwaldsee starten Sie die Tour über den Kniebis, über den Kniebiser Heimatpfad und wieder zurück nach Freudenstadt.

Wunderschöne Wanderung über den Salzleckerweg
und Kienberg nach Freudenstadt und - als Tagestour
für geübte Wanderer - über das Christopfstal und
den Finkenberg zurück zum Kniebis.

zur Druckversion

 

  
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren...